GEDANKENSPLITTER und FRAGEN

Liebster Hans

Vor ein paar Tagen führten wir ein Gespräch auf Skype, wo Du mir aus Deinem Leben erzähltest, und wie gut es Dir immer gelang bei und in allem Freude zu finden.  Fast schien es mir, als ob die ersten 40 Jahre Deines Lebens ein einziges Freudenfest waren, und entsprechend begeistert war ich auch das zu hören.

Doch jetzt fällt mir wieder all das ein, was wir gemeinsam im Kurs in der Akademie https://kabacademy.eu/de/ gelernt haben, und ich frage mich, wie dieses Leben wohl in den Augen unseres Schöpfers ausgesehen haben mag?

Ein Leben ausschliesslich auf den eigenen Vorteil bedacht , jedoch ohne dass da jemand war,  dem Du damit auch eine Freude hast machen können? Denn da gab es niemanden, für den Du gesorgt und für den Du da warst. Es gab nur Dich – sonst niemanden.

Hast Du wirklich diese „alte und reife“ Seele, derer Du Dich rühmst?  Oder ist es doch viel mehr die Seele eines Egoisten, dem immer nur sein eigenes Wohl am Herzen lag, und der lediglich mit einer so enormen Intelligenz gesegnet war, um schon als Kleinkind zu erkennen, dass es das Wissen alleine ist, das Dich dorthin bringt, wo Du hin möchtest?

Nämlich in die Welt der Reichen und Mächtigen, die nichts und niemanden brauchen, aber auch für nichts und niemanden da sein müssen, weil es genau das wäre, was sie am allerwenigsten haben möchten. Sie wollen keine Verantwortung übernehmen und schon gar nicht gebraucht werden. Denn nichts macht ihnen mehr Angst, als sich selbst geben zu müssen …………..

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s