SCHEISSE – ICH DENKE DAS WARS GEWESEN

Ich fühle mich nur noch leer und sinnlos auf dieser Erde lebend – ist mir in diesem Augenblick klar.
Das einzig lebenswerte gibt es nicht mehr. Ich brauche nicht zu sagen, was ich damit meine – ich denke jeder weiss es, der das liest.
Ich werde mich wohl an diese Tatsache anpassen müssen, und mein zukünftiges Leben genauso führen, wie alle anderen es tun.
Alleine, und ohne auch nur noch einen Gedanken daran zu verschwenden, ob ich vielleicht irgend etwas für einen anderen tun, vielleicht mit ein bisschen Geld oder Aufmerksamkeit einen anderen glücklich machen könnte.
Bislang waren das immer meine Gedanken gewesen.
Habe ich von irgend einem Mangel oder einer Not bei anderen gehört, dann war meine erste Überlegung: „wie könnte ich hier helfen?“.
Doch solche Überlegungen, geschweige denn die Taten selbst haben keinen wahren Wert mehr.
Sie werden zwar angenommen, doch es löst nichts aus im anderen.
Die Liebe und Fürsorge, die dahinter steckt, wird nicht mehr zur Kenntnis genommen.
Sie löste keinerlei Gefühle mehr aus, die Nahrung für die eigene Seele wären.
Und ohne Nahrung kann keine Seele existieren – keine neue Motivation entwickeln, im helfenden Sinne weiter zu machen.

Heute kamen mir Deine Empfindungen in den Sinn, meine liebe Monika, als Du drei Tage lang mit Schmerzen verbringen musstest, doch keiner Dich scheinbar „bemerkt“ hatte.
Damals dachte ich mir: „na sie hätte doch etwas sagen „müssen“.
Doch heute weiss ich, dass es um etwas ganz anderes geht im Leben. Nämlich um die Aufmerksamkeit, die vom anderen kommt, ohne dass man auf sich aufmerksam macht.
Dieses Spüren, dass man dem anderen wichtig ist! Dass man einen Wert darstellt, der im anderen die gewünschte Aufmerksamkeit gebiert. Von alleine, quasi…ohne eigenes Zutun.

Doch das scheint in dieser Welt, für sehr viele Menschen verloren gegangen zu sein.

Es scheint kein „ich brauche Dich“ mehr zu geben.

Nun gut, dann sei es eben so.

Glücklich ist, wer vergisst, was doch nicht zu ändern ist !!!! hat wohl schon vor langer Zeit jemand anders ebenfalls erkannt.

8 Antworten auf „SCHEISSE – ICH DENKE DAS WARS GEWESEN

  1. Es fällt mir schwer, hier etwas zu schreiben liebe Doris Barbara. Du hast so viele erlebt und so viel gelesen und suchst doch noch immer bei anderen Menschen das Glück und die Liebe ? 🙂 Da ist nichts zu holen. :-). Richte deine ganze Kraft nach innen liebes Herz. Da wirst du alles finden. Meditiere, so oft du kannst und vor allen Dingen dann, wenn Du frustriert bist und ohne Hoffnung, dass sich etwas ändert. Höre mal zu, was in Deinem Kopf für Gedanken auftauchen. Wie sie sogar miteinander diskutieren. All das, was hier in diesem Beitrag steht, sind die Gespräche/Emotionen, die sich in Deinem Kopf abspielen :-). Selbst wenn wir die Liebe unseres Lebens treffen, tauchen irgendwann die gleichen oder ähnliche Erwartungen und Enttäuschungen auf. Es ist immer und immer das gleiche. Es ist gut, wenn Du endlich die Nase davon voll hast und auf alles schei… kannst :-). Vielleicht hast Du dann den Mut und die Kraft nach innen zu gehen. Selbstliebe ist nicht nötig. Akzeptanz reicht. Ganz viele liebe Grüße, Monika

    Liken

  2. zwei menschen sind
    heim gegangen
    im letzten halben jahr
    sie haben mich einfach verlassen
    ich fand das gut
    das sie gingen
    nich weil ich sie nich mochte
    nein weil es in ihrem falle besser war zu sterben
    als zu leben
    hätte ich etwas dagegen tun können ?
    nein
    die beiden haben mich zurück gelassen
    mit meiner trauer
    die ich auf meine art verarbeite
    verdrängung gehört bei mir auch dazu
    doch werden sie nie vergessen
    ich kann und ich darf nicht ständig
    verstorbenen nachweinen
    nich weil ich ein mann bin nein
    weil ich doch
    in meinem eigenen leben noch etwas zu schaffen
    habe
    und da is noch viel
    und es wird nahezu täglich mehr
    auf das es mal in zukunft heißt
    wenn ich
    heim gegangen bin
    ach menno
    wenn ich jetzt nur den ronny anrufen könnte
    der würde mir wiedermal helfen
    den könnte man zum kaffee einladen
    den er denn auchnoch selbst mitbringt
    und zwei stunden quasseln
    “ scheiße-ich-denke-das-wars-gewesen “
    NEIN
    das wars noch lange nich : )
    die einen gehen
    wir sind noch da
    und müssen weiter
    tja werde dich nun verdrängen
    bella muß raus
    vergessen warst du nie

    gruß ronny

    Gefällt 1 Person

    1. Lieber Ronny, Du verfügst über eine enorme innere Stärke, gepaart mit einer sehr wertvollen Eigenschaft die Bescheidenheit heisst.
      Und die Lebensfreude scheint Dir ebenfalls noch Hold zu sein.
      Mehr braucht der Mensch nicht, um dass er sich wohl fühlen kann.
      Und ich freue mich ehrlichen Herzens für Dich, und hoffe, dass es noch sehr lange so bleibt.
      Ich verfüge wieder über vermutlich sehr viel mehr Materielles als Du, doch es fehlt mir das wichtigste überhaupt, nämlich die Lebensfreude in jeglicher Hinsicht.
      Und ohne die hat Materielles, wie viel es auch sein mag, Null Wert.
      Drück Euch zwei ganz lieb ❤
      Doris Barbara (D.B.)

      Liken

      1. du beobachtest soooooo
        vieles
        jeden tag
        komm doch einfach her
        und beobachte uns
        mitnehmen von hier darfst du alles
        lebensfreude
        wird auch dabei sein
        vielleicht mußt du mal raus
        raus aus deinem gewohnten trott
        deine welt aus einem anderen winkel betrachten
        machen mußt du das aber erstmal allein
        den ersten schritt
        geht man immer
        allein
        gruß ronny

        Gefällt 1 Person

    1. falls die für uns sein sollen
      können wir die leider nich annehmen
      die bella mag sowas garnich
      und ich auch nich
      herzlichkeit ist mehr als nur körperviren und bakterien auszutauschen
      sorry
      knutschen is nich
      ich bin der fels in der brandung
      ich lasse an mich ran was ich will
      ich lasse an mir abprallen was ich will
      doch ich bin immer da
      bis die wellen mich abgetragen haben
      das wird aber noch zwei drei
      tausend jahre dauern
      aber hee du kannst das auch
      gruß ronny

      Liken

      1. Ich wills versuchen, Ronny.
        Vielen lieben Dank für sooo viel Aufmerksamkeit 🙂

        PS: Hatte gestern so viele gute Gedanken – schliesse nicht aus, dass die aus Potsdam kamen.
        Hmmm …. nö! bin sogar ganz sicher 😆
        ❤ ❤ ❤

        Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s