HIT RIGHT IN MY HEART

On the edge of the dark
I wait for the sun to rise
oh there’s still little light that shines
deep in my tired eyes
And when I sleep
I will dream of the sweeter things
cause there still a little light that shines
deep in my tired eyes

INTERESSANTES ZITAT

Es bedarf keiner Atombombe, um so viele Menschen zu töten, dass danach nichts mehr ist, wie es vorher war.
Es genügt schon eine kleine Unaufmerksamkeit, um eine Katastrophe ins Rollen zu bringen.

textured-1654613__480
Rahmen von pixabay

Julius Robert Oppenheimer (* 22. April 1904 in New York City; † 18. Februar 1967 in Princeton, New Jersey) war ein amerikanischer theoretischer Physiker deutsch-jüdischer Abstammung, der vor allem während des Zweiten Weltkriegs für seine Rolle als wissenschaftlicher Leiter des Manhattan-Projekts bekannt wurde. Dieses im geheim gehaltenen Los Alamos National Laboratory in New Mexico stationierte Projekt hatte zum Ziel, die ersten Nuklearwaffen zu entwickeln. Robert Oppenheimer gilt als „Vater der Atombombe“, verurteilte jedoch ihren weiteren Einsatz, nachdem er die Folgen ihres Einsatzes gegen die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki gesehen hatte.

Schönheit & Natur

Sowohl die Geschichte, als auch die Bilder machten einen so enormen Eindruck auf mich, dass ich sie gerne in meinem Blog haben wollte.
Danke Dir fürs Rebloggendürfen.

Natur und Gartentraeume

Ich fand eine Feldblume, bewunderte ihre Schönheit, ihre Vollendung in allen Teilen, und rief aus: „Aber alles dieses, in ihr und Tausenden ihresgleichen, prangt und verblüht, von niemandem betrachtet, ja oft von keinem Auge auch nur gesehn.“ Sie aber antwortete: „Du Tor! Meinst du, ich blühe, um gesehn zu werden?“

Arthur Schopenhauer

IMG_8562IMG_8565IMG_8573IMG_8558IMG_8564IMG_8572IMG_8574IMG_8563IMG_8571IMG_8536IMG_8553IMG_8512IMG_8526IMG_8519IMG_8520IMG_8517IMG_8511IMG_8515IMG_8509IMG_8501

Ursprünglichen Post anzeigen