EIN NARRISCHER FLIEDERBAUM?

Oder das sich letzte Aufbäumen, bevor nichts mehr geht?

Denn letzteres kam mir in den Sinn, als ein grosser Ast meines Fliederbaums schon im Hochsommer alle bereits völlig verdorrten Blätter abwarf.

Und jetzt staune ich nicht schlecht zu sehen, dass genau dieser Ast neue Blüten ausgetrieben hat.

Soetwas kenne ich nämlich nur aus einem Wiener Lied, was aber nicht für einen Flieder sondern für einen Kastanienbaum geschrieben wurde.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s