ERINNERUNGEN AN GENO

Wenn ich ganz ehrlich bin, dann überrascht es mich selbst, dass mir der Tod von Geno so dermassen nahe geht, obwohl wir in den letzten 3-4 Jahren nur selten Blogkontakt hatten.

Heute habe ich „zufällig“ die Antwort darauf gefunden. Es waren seine Aufnahmen, die in You Tube zu finden sind, die Geno ein für alle mal in mein Herz katapultiert hatten. Denn es ist nur der Kopf der vergisst, die Seele (der göttliche Funken im Menschen) vergisst niemals wem sie ihr Herz geschenkt hat.

Alle die dieses Video nicht kannten, werden vermutlich genauso wie ich damals sagen: „Mein Gott, ist das ein guter Typ“.